„I Want It That Way“, sagte Gott – Gottesdienst am 2. Weihnachtstag

Das war ein phänomenaler Abschluss unserer zahlreichen Weihnachtsgottesdienste 2018!

Licht aus – Spot an! Nein, wir sind nicht in der Musiksendung „Disco“ mit Ilja Richter aus den 70-ern. Wir sind in der Wallster Lukaskirche … Im Scheinwerferlicht begrüßen Stefan Thiemke (Gesang) und William Mertin (musikalische Begleitung am Keyboard) die Besucher in der vollbesetzten Kirche mit dem Lied der Backstreet Boys „I Want It That Way“ – live gesungen. Ein etwas anderer Willkommensgruß – großartig vorgetragen!

Es ist eine liebgewordene Tradition, dass Lektor Stefan Thiemke und William Mertin die Gestaltung des Abendgottesdienstes am 2. Weihnachtsfeiertag in der Lukasgemeinde übernehmen – und dass jetzt bereits zum fünften Mal. Pfiffig, frisch, jung – aber auch mit klassisch, traditionellen Elementen gestaltet das Duo diesen etwas anderen Gottesdienst.

Das goldene Jacket von William funkelt im Gleichklang mit dem Schmuck des mächtigen Weihnachtsbaums der Kirche. Stefan Thiemke in gewohnter Weise mit Charme und Witz, aber auch ernst und sehr professionell. In ihrer Predigt – die gekonnt im wechselnden Dialog von Stefan und William gehalten wird – geht das Duo auf Liedpassagen des o.a. Liedes ein und stellen Verbindungen zu Gott und unserem Glauben dar – großartig! Der Gospelchor „Sing together“ unter der Leitung von Helen Kroeker verzaubert unsere Ohren mit ihren klangvollen Stimmen und passendem Liedgut – großartig! Kantor i.R. Winfried Schmidt zeigt sein musikalisches Können an der Kirchenorgel – großartig!

Ein GROSSARTIGER Abschluss von vielen gesegneten, facettenreichen Weihnachtsgottesdiensten in unserer Wallster Kirche. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Text: Marion Beitelmann

Fotorecht: KG Walle