Snapchat, Mr. Joy und Titelverteidiger – das Konfestival 2019

Vom 2. bis zum 5.3. waren wir auf dem „Dünenhof“ in Cuxhaven zur Konfirmandenfreizeit „Konfestival“. Die Freizeit wird zentral vom EC-Jugendverband Ostfriesland organisiert. Teilgenommen haben in diesem zweiten Durchgang (von dreien) sieben Gemeinden mit über 150 Konfis. Das Thema der diesjährigen Freizeit war „Snapchat“, eine Smartphone-App, mit der viele Jugendliche sich gegenseitig Bilder und Nachrichten schicken.

Gleich am ersten Abend durften zum großen Vergnügen der Konfirmanden die Pastoren in einem Schminkwettbewerb gegeneinander antreten. Nach dem ersten ganzen Tag zum Thema „Was macht mich wertvoll?“ widmete der zweite Tag sich den Anfragen und Zweifeln der Konfirmanden an den christlichen Glauben.

An den Abenden wurden Spiele und Leckereien angeboten. Drei der Wallster Teamer zum Beispiel verwöhnten die begeisterte Konfestival-Gemeinschaft mit rund 150 köstlichen Waffeln. Als eines der beiden Wallster Fußballteams dann auch noch den Titel des letzten Jahres verteidigte, ging die Stimmung geradezu durch die Decke.

Ein weiterer Höhepunkt war der Abend des Zauberkünstlers „Mr. Joy“ (www.mrjoy.de), der mit vielen Kunststücken verbunden vom Glauben an Jesus Christus erzählte. Am letzten Abend gab es die Möglichkeit, in einem bewegenden Gottesdienst an vielen interaktiven Gebetsstationen dem Glauben auf die Spur zu kommen und sich Trost und Ermutigung zusprechen zu lassen. Zahlreiche Konfirmanden nahmen die Gelegenheit wahr, persönliche Gespräche mit Teamern und Mitarbeitern zu suchen.

Noch mehr Bilder gibt es unter https://ec-ostfriesland.de/2019/03/07/konfestival-2/. Wir sind in diesen Tagen nicht nur als Gruppe stark zusammengewachsen, sondern haben auch viele Denkanstöße für unser christliches Leben mitgenommen. Eine intensive Freizeit mit einer großartigen Konfi-Gruppe!